Im Landesverband für Höhlen- und Karst­forschung Baden-Württemberg e. V. (LHK) haben sich auf Landes­ebene die in der Höhlen- und Karst­forschung tätigen Ver­einig­ungen zu­sam­men­ge­schlossen.

Ziel des LHK ist, die Höhlen- und Karst­forschung in Ver­bindung mit dem Natur- und Umwelt­schutz zu fördern und zu be­raten und die ge­mein­samen Be­lange in der Öffent­lich­keit zu ver­tre­ten. Der LHK ist für Be­hörden und In­sti­tutionen ein kom­pe­tenter An­sprech­partner in Fragen der Höhlen- und Karst­forschung.

Der LHK in­formiert die Öffent­lich­keit und seine Mit­glieder auf diesen Seiten (→ Mitteilungen) sowie durch seine Ver­bands­zeit­schrift "Unterwelten-Info".

 

Termine

 

16.03.2019, 19 Uhr - Vortrag, Seißen, im HöFo-Haus des HvB
Erforschung des über 3km langen „Hohle Stein bei Eberstadt“
Dr. Andreas Hoydem, ArGe Muschelkalkkarst e.V.

21.03.2019, 20 Uhr - Wintervortragsprogramm des Höhlen- und Heimatvereins Laichingen
Neues aus dem Steebschacht bei Wennenden
Thomas Boldt & Daniel Geil, Höhlenverein Blaubeuren

30.03.2019, 10 Uhr - Schauhöhlenführer Seminar, Sportheim Honau
geplantes Programm:

- Speläogenese - Höhlenentstehung mit Schwerpunkt Primärhöhle, Tuffhöhle
- Besuch der Olgahöhle in Honau
- Schauhöhlen in Baden-Württemberg

26.05.2019, ab 10 Uhr - Tag der Artenvielfalt im Joachim-Hahn-Gymnasium Blaubeuren
Gemeinschaftsaktion des Landesnaturschutzverbandes mit den Naturschutzverbänden
im Alb-Donau-Kreis, organisiert durch Petra Boldt, LHK Baden-Württemberg
(→ Flyer )

23.11.2019, 20 Uhr - 10. Symposium "Verkarstung in Süddeutschland"
Gasthaus Rössle, Laichingen

25.01.2020, 15 Uhr – Laichingen, Rasthaus des HHVL bei der Tiefenhöhle
Delegiertenversammlung des LHK 2020

Sie suchen Ansprech­partner bei „Notfällen“ mit Fleder­mäusen?

Wenden Sie sich an Fleder­maus­schutz-Re­ferenten Petra Heusel & Ralf Krist fledermausschutz[at]lhk-bw.de
oder
das Fleder­haus Tübingen  Flederhaus